Wolkenlos

RICHTIG ABBIEGEN

Zu den richtigen Zielen abzubiegen, gerade wenn wir vor Kreuzungen im Leben stehen, an denen es in mehrere Richtungen weitergehen kann, zählt zu den schwierigsten Dingen – wir diskutieren dann mit dem Partner, mit Verwandten oder Freunden und jeder hat seinen individuellen Zugang und seine eigene Meinung dazu.

Entscheiden nimmt uns zum Schluss aber keiner ab.

Ausgebildete Coaches sind in solchen Fällen unbelastete Externe und gut darin, in schwierigen Lebenssituationen die richtigen Fragen aufzuwerfen.

Ihre Beantwortung führt in der Folge oft zur richtigen Entscheidung!

Wenn Sie gerade vor so einer Lebens-Weggabelung stehen und sich nicht sicher sind, ob Sie in die richtige Straße einbiegen werden, schreiben Sie uns oder rufen Sie an.

VOR-SCHLAG statt VOR-WURF?

„schlagen“, „werfen“ – beide Wörter beinhalten Begriffe, die wir oft mit Wut, Kampf, und Streit verbinden – und doch:

es macht in unserem Umgang miteinander einen großen Unterschied, ob wir unserem Gegenüber etwas vor-werfen oder ob wir ihm etwas vor-schlagen, oder?

Wir Mediatoren sind keine Spezialisten für Wortspiele, aber wir sind Experten, wenn es um die Auswirkung von Sprache geht und darum, gestörte, nur noch von gegenseitigen Vor-würfen und Miss-verständnissen beherrschte Kommunikation zwischen Streitenden zu „reparieren“.

Das heißt: Missverständnisse aufzuklären, gegenseitiges Verständnis wieder entstehen zu lassen und idealerweise aus Vor-würfen Vor-schläge werden zu lassen.

Wenn Sie sich also immer öfter unverstanden fühlen, wenn Sie meinen, dass die Dinge, die Sie ihrer Gesprächspartnerin/ Ihrem Gesprächspartner mitteilen wollen, einfach nicht mehr ankommen oder ständig falsch verstanden werden, wäre es ein guter Zeitpunkt, neutralen Dritte mit ihren geeigneten Werkzeugen einen Reparaturauftrag zu geben, was meinen Sie?

FRIENDS AND NEIGHBOURS?

Freunde kann man sich aussuchen, Verwandte nicht, sagt man – das gilt in ähnlicher Weise auch für unsere Nachbarn – egal, ob Sie sich mit Ihren Nachbarn gut verstehen oder nicht, Sie sind und bleiben in der Regel Nachbarn.

Wenn Sie also ein „Thema“ mit Ihren Nachbarn haben, dass Sie entzweit und das Sie nicht auflösen oder wenigstens entschärfen können, schildern Sie uns kurz, was Sie „magerlt“ – gemeinsam mit Ihren Nachbarn können wir oft den Weg in Richtung eines besseren, friedlichen Zusammenlebens aufzeigen und erfolgreich gehen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen